Nähe, Wärme, Vertrauen

Unternehmen

Marienberg, 17.05.2017

 

Das neue „Energieeffizienz-Netzwerk der Eprosa-Gruppe“ beginnt mit der Netzwerkarbeit. Insgesamt dreizehn Stadtwerke haben sich dazu unter der Trägerschaft der Stadtwerke Meerane zusammengeschlossen. Zwölf der Energieversorger stammen aus Sachsen, einer aus Brandenburg. Ziel ist es, in gemeinsamer Zusammenarbeit eine signifikante Energieeinsparung und CO2-Reduktion zu erreichen.

Das Energieeffizienz-Netzwerk ist auf eine Laufzeit von drei Jahren ausgelegt. Die Netzwerkteilnehmer definieren ihre Einsparziele gemeinsam und erarbeiten geeignete Maßnahmen zur Umsetzung. Als Partner profitieren sie einerseits von individuellen Energieeinsparungslösungen und andererseits von dem gegenseitigen Erfahrungsaustausch. Vier Netzwerktreffen pro Jahr, an denen externe Fachexperten teilnehmen, unterstützen den Wissenstransfer untereinander. Die Themenauswahl ist praxisbezogen und orientiert sich an den Wünschen und Bedürfnissen der Teilnehmer.

Marienberg, 12.11.2016

 

Die EVM gibt erfreuliche Nachrichten bekannt:
Die Erdgaspreise in der Grund- und Ersatzversorgung sinken zum 01. Januar 2017 und viele Kunden der EVM dürfen sich über mehr Geld in Ihrer Haushaltskasse freuen.

Zum 01. Januar 2017 senkt die Energieversorgung Marienberg GmbH die Arbeitspreise für Erdgaskunden in der Grund- und Ersatzversorgung. Die dafür notwendigen Einsparungen erzielt die EVM durch geringere Beschaffungskosten. So erklärt der Geschäftsführer der EVM Mike Kirsch: „Um die benötigten Energiemengen für unsere Haushaltskunden langfristig vorzuhalten und möglichst niedrige Beschaffungskosten zu realisieren, beziehen wir unter anderem Erdgas in mehreren Teilmengen über einen längeren Zeitraum hinweg. So war es uns in diesem Jahr möglich, für das kommende Jahr 2017 günstigere Einkaufskonditionen als im Vorjahr zu erzielen.“ Weil sich die EVM als fairer und transparenter Energiedienstleister versteht, der sich für seine Kunden und die Region stark macht, gibt sie daher die günstigeren Einkaufskonditionen auch konsequent an ihre Kunden weiter.

Marienberg, 16.03.2017

 

Am 24. Mai 2017 haben acht Schülermannschaften wieder nur ein Ziel: Das Runde muss ins Eckige! Frei nach Matthias Sammer: „Das nächste Spiel ist immer das nächste.“, veranstaltet die EVM auch in diesem Jahr wieder Ihr traditionelles Kleinfeld-Fußballturnier unter Beteiligung regionaler Grundschulen.

Das wird auf jeden Fall spannend! Denn auch in seiner achten Auflage verspricht das Vorrundenturnier zum großen EVM ENERGIE-Cup wieder hitzige Fußballduelle in prickelnder Stadionatmosphäre.

Marienberg, 11.11.2016

 

Die EVM nimmt am 30. November 2016 die erste öffentliche E-Ladesäule in der Marienberger Innenstadt in Betrieb. Auf dem Parkplatz der Stadthalle Marienberg (Walter-Mehnert-Straße 3, 09496 Marienberg) können dann ab Ende November Elektrofahrzeuge im öffentlichen Raum energieeffizient mit Ökostrom geladen werden.

Am 30. November 2016 um 10:00 Uhr wird Mike Kirsch, Geschäftsführer der EVM, gemeinsam mit dem Oberbürgermeister der großen Kreisstadt Marienberg, André Heinrich, sowie weiteren geladenen Gästen die erste öffentliche E-Ladesäule in der Marienberger Innenstadt symbolisch in Betrieb nehmen. An der Ladesäule, die über zwei Typ2-Steckdosen verfügt, lassen sich zwei Elektromobile gleichzeitig mit Ökostrom aufladen. Die Funktionsweise sowie technische Details werden Mitarbeiter der EVM den anwesenden Gästen dann direkt vor Ort demonstrieren.

Marienberg, 15.11.2016

 

Mit einer Senkung des Arbeitspreises mildert die Energieversorgung Marienberg GmbH die Zusatzbelastung für Ihre Kunden deutlich ab!

Die gesunkenen Kosten für den Einkauf von Strom an der Börse wird die EVM auch im kommenden Jahr als Vorteil an Ihre Kunden weitergeben. Allerdings reichen diese Einsparungen beim Strom nicht mehr aus, um den hohen Anstieg der Netzentgelte sowie der staatlichen Umlagen und Abgaben vollständig auszugleichen.

Wir stehen für Qualität