Nähe, Wärme, Vertrauen

Netzservice

Netzbeschreibung

Die Energieversorgung Marienberg GmbH, versorgt die Große Kreisstadt Marienberg mit ihren Ortsteilen Lauta, Lauterbach, Pobershau und Rittersberg mit Erdgas der 2. Gasfamilie, Gruppe H.

 

Über eine Einspeisestation, die an das Hochdruckleitungsnetz der GASCADE als vorgelagerter Netzbetreiber angeschlossen ist, wird das Erdgas über eine Hochdrucktransportleitung PN 16 mit 18 Regelstationen in das Mittel- und Niederdruckverteilnetz der Ortsversorgung transportiert.

 

Die Ortsteile Pobershau und Rittersberg sind an das Hochdruckleitungsnetz des vorgelagerten Netzbetreibers inetz GmbH angeschlossen.
Es existiert eine Noteinspeisestelle in die Hochdrucktransportleitung, die Erdgas aus dem Hochdruckleitungssystem inetz GmbH einspeisen kann. Diese steht aber für den Normalbetrieb und für die Ortsteile Pobershau und Rittersberg nicht zur Verfügung.

 

Das Transport- und Verteilnetz der Energieversorgung Marienberg GmbH ist dem Marktgebiet GASPOOL der GASPOOL Balancing Service GmbH in Berlin zugeordnet.

 

Netzkopplungspunkte

Marienberg, OT Lauterbach
6500 m³n/h, PN 84/PN 16,
Netzanbindung GASCADE Gastransport GmbH (Netzpunkt-ID: 2BZA)

 

Noteinspeisung Marienberg
3500 m³n/h, PN 25/PN 16,
Netzanbindung inetz GmbH
(Netzpunkt-ID: DE70023809496G00150909900000QNABR)

 

Marienberg OT Pobershau
850 m³n/h, PN 25/PN 25,
Netzanbindung inetz GmbH
(Netzpunkt-ID: DE70023809496G001UEGPOB0000000001)

 

Marienberg OT Rittersberg
70 m³n/h, PN 1
Netzanbindung inetz GmbH
(Netzpunkt-ID: DE70023809496G001UEGRIT0000000001)

 

Netzstrukturdaten

Länge des Gasleitungsnetzes zum 31.12.2016
Hochdruckleitung: 12,5 km
Klasse F: 8,7 km
Klasse G: 3,8 km
Mitteldruckleitung: 29,2 km
Niederdruckleitung: 54,0 km

 


 

Anzahl der Ausspeisepunkte 31.12.2016:

Hausanschlüsse ND: 1.746 Stück

 

Entnommene Jahresarbeit 2016:

122,6 Mio. kWh

 


 

Zeitgleiche Jahreshöchstlast aller Entnahmen in 2016
  Höchste
Stundenlast
Zeitpunkt der
höchsten Stundenlast:
 

42,00 MW
bzw. 3.726 m³/h

22.01.2016, 09:00 Uhr

 

 

Gasnetzkarte

Eine Übersicht über das Ortsnetz Marienberg verschafft Ihnen folgende Karte

 

Wetterstation

Für unser gesamtes Netzgebiet nutzen wir die Daten der Wetterstation „Marienberg“ des Deutschen Wetterdienstes (DWD)

technische Mindestanforderungen

Für die technische Mindestanforderungen gemäß § 19 (2) EnWG, verweisen wir auf die technischen Regelwerke DVGW G 2000 und G 262.

 

Wir stehen für Qualität