Nähe, Wärme, Vertrauen

Unternehmen

TSM-Zertifikat Uebergabe Geschaeftsfuehrung und Vorstand der EVM
Lars Seidler (Controlling/IT), André Müller (Netzmeister Gas), Mike Kirsch (Geschäftsführer EVM), Dr. Florian G. Reißmann (Geschäftsführer DVGW Landesgruppe Mitteldeutschland), Oberbürgermeister André Heinrich (Aufsichtsratsvorsitzender EVM), Gerd Tippmer (Techn. Leiter/Prokurist) - v.l.

 

Nähe::Wärme::Vertrauen - das sind für uns bei der EVM gelebte Werte und die Grundsätze unserer täglichen Arbeit. Die jüngste Zertifizierung nach TSM (Technisches Sicherheitsmanagement) des DVGW (Deutscher Verein des Gas- und Wasserfaches e.V.) bestätigt nun auch unsere sehr hohen technischen Sicherheitsstandards.

 

Diese wurden von dem technisch-wissenschaftlichen Verein in einem mehrmonatigen Verfahren auf Herz und Nieren geprüft. Die unabhängigen Sachverständigen des DVGW bescheinigten der EVM unter anderem die Einhaltung aller rechtlichen Anforderungen hinsichtlich Organisation, Anlagensicherheit, Umwelt- und Arbeitsschutz. Die Umsetzung dieser Vorgaben trägt zum weiteren Ausbau transparenter Strukturen, zur Erhöhung der Sicherheit und zur Einhaltung der hohen Qualifikationsanforderungen bei.

 

Entsprechend stolz und zufrieden zeigten sich der Geschäftsführer der EVM, Mike Kirsch, und der Aufsichtsratsvorsitzende, Oberbürgermeister André Heinrich, bei der Übergabe der Urkunde für die erfolgreiche Überprüfung des Technischen Sicherheitsmanagements TSM nach DVGW – Arbeitsblatt G1000 durch den Geschäftsführer der DVGW-Landesgruppe Mitteldeutschland, Dr. Florian G. Reißmann. Unser ständiges Bemühen um Sicherheit und den ordnungsgemäßen Betrieb unseres Erdgasnetzes wurde damit nachweislich bestätigt. Das zeigt, dass die Leistungserbringung der EVM allen gesetzlichen und branchenspezifischen Regelungen entspricht und auch die internen Abläufe ordnungsgemäß aufgestellt sind.

 

„Die Zertifizierung ist ein weiterer wichtiger Meilenstein in der Profilschärfung und der kontinuierlichen Weiterentwicklung unseres fortschrittlich und regional verantwortungsvoll agierenden Energieversorgungsunternehmens. Wir haben vor vielen Jahren die richtigen Weichen gestellt und unser Unternehmenserfolg gibt unserem Konzept Recht. Wir sind stolz, dass unsere sichere und regelkonforme Erdgasnetzbetreibung nun auch testiert wurde. Das ist ein weiteres wichtiges Signal für unsere Kunden und die Marienberger Bürger, dass sie sich auf ihren regionalen Energieversorger verlassen können.“, so Geschäftsführer Mike Kirsch im Rahmen der feierlichen Übergabe des Zertifikates am 20.06.2018 in den Geschäftsräumen der EVM. „Für unseren Technischen Leiter und Prokurist, Gerd Tippmer, mit seinem engagierten Team ist die Zertifizierung nach TSM eine Bestätigung ihrer gewissenhaften Arbeit. Sie werden auch weiterhin wie gewohnt mit vollem Einsatz den störungsfreien Betrieb des Erdgasnetzes innerhalb unserer Großen Kreisstadt Marienberg inklusive ihrer Ortsteile Lauterbach und Pobershau/Rittersberg gewährleisten. Für unsere Kunden zählt maßgeblich das Wissen darum, dass wir alles für ihre Versorgungssicherheit hier vor Ort tun und bei Bedarf immer persönlich für sie da sind.“

Wir stehen für Qualität

TOP-Lokalversorger 2022
(Strom & Gas) in Marienberg