Nähe, Wärme, Vertrauen

Engagement

Unser Maskottchen „Birnie“ ist 2011 bei einem Malwettbewerb der EVM zum Thema „Energie“ an den Marienberger Schulen entstanden. Zahlreiche sehr kreative und lustige Einsendungen erreichten uns, da viel die Entscheidung wirklich schwer. Zum Schluss entschieden wir uns für den „Birnie“ von Pauline Leihkauf.

 

 

Die clevere Energiesparlampe mit den wachen Augen, der pfiffigen Mütze und flinken Sportschuhen zeigt, wie wir unsere Arbeit als Energiedienstleister der Region verstehen. Nämlich:

 

  • Augen auf – für Umwelt und die Heimat.
  • Mütze auf – wir setzen wir uns gern den Hut auf, wenn es darum geht Vereine zu stärken und Nachwuchs zu fördern.
  • Und flink sein – Energie heißt Bewegung, heißt schnell und innovativ sein und heißt zukunftsfähig zu sein.

 

Unser Birnie ist nun schon 4 Jahre alt und bei den Kindern sehr beliebt. Dieses Jahr wurde er sogar als lebendes Maskottchen von der Schneiderei „Trachten Seiler“ in Marienberg zum Leben erweckt und ist ab sofort auf vielen Veranstaltungen zu finden oder überrascht die Kinder in der Schule oder beim Training.